Reishi – „Pilz des ewigen Lebens“

Der Pilz des ewigen Lebens – Reishi

Eines der ältesten Arzneimittel der Menschheit – Heilpilz Reishi. Seit etwa 4.000 Jahren wird der „Ling Zhi“ in der chinesischen Volksmedizin für Heilzwecke genutzt. Er wächst überwiegend auf Laubbäumen und kommt weltweit vor, auch „Glänzender Lackporling“ und eben Reishi Pilz genannt.

Heilpilz Reishi – Bei vielen Krankheiten unterstützt er die Heilung.

Noch heute wird bei folgenden Krankheiten in der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) der Reishi eingesetzt: zum Beispiel

  •  ⇒ Bluthochdruck und Herzkrankheiten, Arthritis, Neurodermitis und Allergien

  •  ⇒ Gelenk- und Nierenentzündungen, aktiviert das Immunsystem

  •  ⇒ Asthma und Magengeschwüre, Kombinationstherapie gegen Krebs

  •  ⇒ Chronische Hepatitis und Schlaflosigkeit, schützt und entgiftet die Leber

Nur um einige zu nennen. Auch wird der Reishi als wirksames Stärkungsmittel nach schweren Krankheiten als Helfer zu neuer Kraft eingesetzt – daher wird er auch als „Pilz des ewigen Lebens“ bezeichnet.

ZIELGRUPPE

Für alle Altersgruppen geeignet

EIGENSCHAFTEN

Reishi gilt als Vitalpilz/Langlebigkeitskraut und ist seit Jahrtausenden Bestandteil der fernöstlichen Tradition. Die Mischung in Reishi plus aus hochwertigem Reishi-Extrakt kombiniert mit Pulver vom ganzen Fruchtkörper enthält wertvolle Beta-Glucane, Polysaccheride, Spurenelemente, Steroide, Alkaloide, Vitamine und Mineralstoffe. Es deckt den Tagesbedarf an Vitamin C zu 75 %. Vegan, lactose und glutenfrei, frei von genmanipulierten Inhaltsstoffen.

Weitere, tiefergehende Informationen und Quellenangaben finden Sie

 …weiter